12. UNITIS Key­note

 #digi­tal­na­ti­ves #omg

„Wie Mill­en­ni­als geführt wer­den wol­len“

Chris­tia­ne Scho­ber: #digi­tal­na­ti­ves #omg — „Wie Mill­en­ni­als geführt wer­den wol­len“

Die bereits seit meh­re­ren Jah­ren glo­bal durch­ge­führ­te Mill­en­ni­al Sur­vey von Deloit­te beleuch­tet, was Mill­en­ni­als von Arbeit­ge­be­rIn­nen erwar­ten, um sich lang­fris­tig eine Zukunft in Unter­neh­men vor­stel­len zu kön­nen. Mag. Eli­sa Aichin­ger ist Seni­or Mana­ge­rin im Bereich Human Capi­tal bei Deloit­te Con­sul­ting.

In dem Kurzin­put auf unse­rer Key­note beleuch­te­te sie, wel­che Anfor­de­run­gen und Erwar­tun­gen Mill­en­ni­als an zufrie­den­stel­len­de Arbeits­be­zie­hun­gen haben, was das The­ma Füh­rung für die­se Genera­ti­on bedeu­tet und in wel­chen Aspek­ten das tra­di­tio­nel­le Ver­ständ­nis von Füh­rung rede­fi­niert wer­den muss.

Chris­tia­ne Scho­ber, MSc

Als Arbeits‑, Orga­ni­sa­ti­ons- und Wirt­schafts­psy­cho­lo­gin unter­stützt Chris­tia­ne Scho­ber bei Deloit­te im Bereich Human Capi­tal Unter­neh­men dabei, die demo­gra­fi­schen Her­aus­for­de­run­gen als Chan­ce zu nut­zen. Mit­hil­fe ihrer Exper­ti­se im Bereich Psy­cho­lo­gie, Per­so­nal­ma­nage­ment, Coa­ching und Betriebs­wirt­schaft ist sie dar­um bemüht, unter­schied­li­che Sicht­wei­sen ein­zu­be­zie­hen, um sowohl Vor­tei­le auf Mit­ar­bei­ter- aber auch auf Unter­neh­mens­sei­te zu erzie­len. Seit Juli 2017 ist Chris­tia­ne Scho­ber im Zuge ihrer Anstel­lung bei Deloit­te für das För­der­pro­gramm „Demo­gra­fie­be­ra­tung“ tätig, lei­tet dort ein Team und hat dadurch die Gele­gen­heit, demo­gra­fi­sche Her­aus­for­de­run­gen diver­ser öster­rei­chi­scher Unter­neh­men ken­nen­zu­ler­nen und gemein­sam an Lösungs­we­gen zu arbei­ten.